Supervision

 
Supervision

Supervision ist heutzutage fester Bestandteil der Qualitätssicherung für Organisationen geworden - als Hilfe zur Selbsthilfe, um flexibel und kreativ auf die ständigen Veränderungen und dem oft daraus resultierendem Druck reagieren zu können.

Als psychoanalytisch - systemisch arbeitender Supervisor unterstütze ich Teams und Gruppen, um deren Stärken zu fördern und Ressourcen freizusetzen, so dass eigene Sichtweisen, alternative Handlungsweisen und Lösungsmöglichkeiten gefunden werden können.

 

Supervision für Teams: 

  • Teamentwicklung (Klärung von Arbeitsstrukturen und Rollen im Team sowie Abbau von Reibungsverlusten in der Zusammenarbeit)
  • Konzeptentwicklung (Weiterentwicklung der Arbeitsweise und des professionellen Handlungsrepertoires des Teams)
  • Krisenintervention (Bewältigung und Klärung von Krisen in Teams)
  • Fallsupervison (Probleme und Lösungen in der Zusammenarbeit des Teams mit seinen Klienten bzw. Kunden)

Supervision für Gruppen deren Teilnehmer außerhalb der Supervision nicht zusammen arbeiten: 

  • Reflexion arbeitsbezogener Probleme- oder Fragestellungen innerhalb der Gruppe
  • Berufsgruppenspezifische Reflexion zur Erhaltung und Steigerung der eigenen Arbeitszufriedenheit und -qualität